Milchaufschäumen Tipps & Tricks © Viacheslav Iakobchuk - Fotolia.com
Milchaufschäumen Tipps & Tricks © Viacheslav Iakobchuk – Fotolia.com

Milchaufschäumen Tipps & Tricks

Hier findet ihr alles Wissenswerte zum Thema cremigen Milchschaum selber machen. Wir geben Tipps für den perfekten Milchschaum und haben verschiedene Anleitungen zusammengestellt, wie euch der perfekte Milchschaum garantiert gelingen kann. Wusstet ihr zum Beispiel, dass der Eiweißgehalt der Milch, der sich bei den Nährwertangaben auf der Milchpackung erkennen lässt, den Aufschäumerfolg ganz erheblich beeinflusst? Der Fettgehalt wirkt sich hingegen vor allem auf den Geschmack der Milchschaumspezialität aus. Oder war euch bewusst, dass Milch nicht auf mehr als 70 °C erhitzt werden sollte, da sie sich sonst nicht mehr perfekt aufschäumen lässt und auch ihren leicht süßlichen Geschmack einbüßt? Diese und viele weitere Tipps & Tricks haben wir hier zusammengestellt.

Perfekter Milchschaum mit dem Milchaufschäumer oder der Espressomaschine

Herrlich cremiger Milchschaum lässt sich mit der Dampfwalze der Espressomaschine oder einem speziellen Milchaufschäumer wunderbar selbst zubereiten. Egal für welches Handwerkszeug ihr euch entscheidet: Wir zeigen euch, wie ihr am besten zum gewünschten Ergebnis kommt.

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem handbetriebenen, batteriebetriebenen oder automatischen Milchaufschäumer seid, empfehlen wir euch einen Blick auf die Seite Milchaufschäumer im Vergleich. Dort stellt Milche.de herstellerunabhängig verschiedene Milchaufschäumer vor und zeigt deren Vor- und Nachteile.

„Latte Art“ – Königsdisziplin für Kaffeeliebhaber

Latte Art © ram69 - Fotolia.com
Latte Art © ram69 – Fotolia.com

Übersetzt steht der italienisch-englische Begriff Latte Art für „Milch-Kunst“  und meint die dekorative Verzierung von Espressogetränken mit cremigem Milchschaum. Dabei geht es darum, möglichst kreative Muster oder sogar ganze Bilder auf die Oberfläche des Kaffeegetränkes zu zaubern. „Latte Art“ ist jedoch keine einfache Disziplin: Nicht umsonst gibt es sogar Barista-Weltmeisterschaften, bei denen sich die besten der Kaffee-Szene messen lassen. Um einen Cappuccino mit Latte Art verzieren zu können, wird zunächst Milchschaum von perfekter Konsistenz und Dichte benötigt. Cremig und nicht zu fest muss er sein. Und auch der zubereitete Espresso sollte eine perfekte Crema besitzen. Entscheidend für dekorative Latte Art Muster ist, dass der Milchschaum leicht unter die Crema des Espresso gelangt und sich mit dieser verbindet. Doch die hohe Kunst der Milchschaum-Gestaltung will gelernt sein. Wir geben euch wertvolle Tipps & Tricks für euren Einstieg als Milch-Künstler.

Kommentar verfassen

Cookies helfen bei der Optimierung unserer Angebote. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen